Ehrliches Mitteilen (EM)

***

Wahre Begegnung beginnt dort, wo wir uns wirklich zeigen und einander zuhören.

***

 

Herzlich willkommen zum Ehrlichen Mitteilen!

Das Ehrliche Mitteilen (EM) nach Gopal ist Austausch und Begegnung auf Augenhöhe innerhalb einer klaren, Orientierung gebenden Struktur. In einem sicher geführten Raum können tiefe Transformation und Selbstheilung durch ehrliches Mitteilen der Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen im Hier und Jetzt geschehen – ohne Grenzüberschreitung. Manchmal ganz überraschend, spielerisch leicht. Manchmal leise im Hintergrund.

Sei Teil einer ganz simplen, und so kraftvollen Erfahrung. Im Kontakt mit dir selbst und zugleich mit anderen. In einem ruhigen, friedvollen Raum sind tief entspannende und nachhaltig harmonisierende Selbsterfahrungen möglich. 

Ehrliches Mitteilen bietet meiner Erfahrung nach einen unendlichen Schatz an Möglichkeiten: ob zu zweit oder in der Gruppe, online oder vor Ort, im Kontext alltäglicher Kommunikation und praktischen Übungen, ob mit Kind, Partner oder CEO.

Es gibt auch einen Telegram-Kanal mit meinen aktuellen EM-Angeboten: https://t.me/emmitanna

Ich freue mich auf uns!
Anna

***

 

 

Aktuelle Angebote

Wichtiger Hinweis!

Ehrliches Mitteilen braucht einen sicheren Raum. Den möchte ich mit all meinen EM-Angeboten bieten. Im EM-Kontext geht es eben nicht darum etwas zu leisten oder darzustellen. Es geht genau darum, seine eigenen Begrenzungen zu erkennen (denkend, fühlend, empfindend auf der Körperebene) und diese MITZUTEILEN. Sicherheit, Vertrauen und Stabilität sind dafür unabdingbar. Wir brauchen solche Räume des sicheren, vertrauensvollen Begegnens mehr denn je! Das zeigt meine Erfahrung.

Darum: Alles, was in den von mir geführten EM-Angeboten mitgeteilt wird, bleibt im Vertrauen. Es ist mir ein essentielles Anliegen und damit auch eine Grundvoraussetzung für jede Teilnahme, dass wir mit dem Vertrauen des anderen achtsam und wertschätzend umgehen und daher im Raum des Ehrlichen Mitteilens belassen. Ich vertraue da auf die Eigenverantwortung eines jeden Beteiligten und werde dies auch so kommunizieren und danach handeln.

Das bedeutet auch, dass es, wenn es zu Unachtsamkeiten käme, wir ein Gespräch unter vier Augen führen sollten und ich ggf. Menschen, die dieses Schweigegebot (das Geteilte eines anderen nicht personifiziert nach Außen zu tragen) nicht einhalten, von meinen EM-Angeboten ausschließen werde.

Danke für Dein Verständnis und Dein Handeln danach.

 

Alle EM-Angebote sind grundsätzlich offen für alle! Sollte es doch Einschränkungen geben, sind diese vermerkt.

Anmeldung per Email an anna.tichomirowa@seelenberauscht.de

Weitere Informationen zum EM unter https://www.traumaheilung.net/lokale-gruppen/

 

Melde dich gern bei Interesse, Ideen der Zusammenarbeit oder Wünschen bei mir.

 

Lokale Gruppen (regelmäßige Teilnahme)

 

Workshop „Ehrliches Mitteilen im Alltag. In Theorie und Praxis.“

  • Wie kann ich meine Selbstwahrnehmung schulen, inklusive meiner individuellen Grenzen im Alltagsgeschehen?
  • Welche konkreten Tools helfen mir mich leichter im Alltag geerdet, in der Ruhe und bei mir zu fühlen?
  • Wie kann ich mich in meinen Beziehungen klarer und authentischer mitteilen, ohne mich und mein Gegenüber zu überfordern?
  • Wie kann ich unbewusst ablaufende Prozesse wie z.B. Ohnmacht, Angst und veraltete Projektionen in mein Bewusstsein holen und überwinden?

Gemeinsam und in Form von verschiedenen Übungen praktizieren wir Ehrliches Mitteilen. Mal zu zweit, mal in der Gruppe, in unterschiedlicher Intensität und mit Bezug zu individuellen Themen begeben wir uns auf Forschungsreise. Hin zu einem entspannten Alltag, in dem das Ehrliche Mitteilen immer natürlicher und spielerischer Integration findet.

Offen für Fortgeschrittene und Einsteiger!

 

1:1 EM für männliche CEOs und Führungskräfte 

in Kürze mehr 🙂

 

1:1 EM-Begleitung für Paare 

in Kürze mehr 🙂

 

EM Circle (offene Runde für alle)

 

EM Wanderung im Elbsandstein

Dies ist ein erstes Experiment: EM im Alltag. Gelebt in Form einer Wanderung. 

Die Idee:

Wir machen am Ende eine echte EM-Runde (je 10min) alle zusammen. Am Anfang eine kurze Hallo-Runde. Weitere Übungen (bei Interesse und Gelegenheit) zu den Themen: Selbstwahrnehmung, Kontakt auf Augenhöhe, meine Grenzen…

Während der gesamten Wanderung ist EM erlaubt, aber nicht Bedingung. Da darf jeder üben in sich hineinzuspüren wie viel EM und mit wem und wann er dies in seine Kommunikation einbauen mag oder auch nicht. Eigenverantwortung und Selbstwahrnehmung pur. 

Das Schöne: Alle Mitwandernden sind EM-Eingeweihte und verstehen diese „Geheimsprache“ bestens ;). Daher kann sich hier ein Raum eröffnen, in welchem EM durchaus spontan und ganz leicht und spielerisch angewendet werden kann. Mit dem Gefühl von Vertrauen und Sicherheit. Mitunter kann jeder die Erfahrung machen wie es sich anfühlt zu jeder Zeit das mitteilen zu dürfen, was ich WIRKLICH in mir wahrnehme. Oder eben meine Grenzen diesbezüglich.

Die Rahmenbedingungen:

⁃ Level 1

⁃ Erste EM-Erfahrungen sind vorhanden

⁃ Solides Maß an Offenheit, Empathie und Eigenverantwortung

⁃ Grundlegende Fitness und Trittsicherheit (wettergerechtes Schuhwerk!) sind vorhanden – bei Gruppeninteresse ist der Schwierigkeitsgrad auch kurzfristig intensivierbar 😉

 ⁃ Essen und Trinken: gemeinsames Picknick, indem jeder etwas für sich mitbringt (vielleicht kehren wir spontan irgendwo ein, wenn das für alle passt)

 ⁃ Start: 9/10Uhr Bahnhof Königstein; Ende: 15/16Uhr Bahnhof Königstein 

 ⁃ Kosten: 22€ (wenn ihr zu zweit kommt, jeder 13€)

Weitere Infos erhältst du nach Anmeldung. 

Ich bin gespannt auf unser gemeinsames Experiment: EM im Elbsandstein 🙂

 

EM Webinar (für Einsteiger)

 

Alle EM-Angebote sind grundsätzlich offen für alle! Sollte es doch Einschränkungen geben, sind diese vermerkt.

Anmeldung für alle EM-Angebote per Email an anna.tichomirowa@seelenberauscht.de

Weitere Informationen zum EM unter https://www.traumaheilung.net/lokale-gruppen/